Massagen:

- Übersicht
- Heilmassage (Klassisch)
- Lymphdrainage
- Fussreflexzonenmassage
- Segmentzonenmassage
- Bindegewebemassage
- Sportmassage/Taping
- Akupunkturmassage
- Tuina/ Amma




















Bei der Bindegewebsmassage handelt es sich um eine Massage, bei der durch tiefwirkende Griffe die Schicht zwischen Haut und Muskeln, das Bindegewebe gereizt wird. Durch diese Reizung werden innere Organe angeregt.
Mit der Bindegewebemassage können viele organische Beschwerden und Störungen oder innere Krankheiten erfolgreich behandelt oder begleitet werden.

Indikationen:

Orthopädische Erkrankungen
– Zervokalsyndrom (steifer Hals)
– Thorakalgie
– Lumbalgie
– Arthrosen
– Rheuma
– Frakturen
– Durchblutungsstörungen der Extremitäten

Innere Erkrankungen
– Magen- und Darmstörungen
– Obstipation
– Leber- und Gallenbeschwerden
– chronische Überreiztheit des vegetativen Nervensystems
– Psychosomatische Syndrome
– Frauenheilkunde und Geburtshilfe


Heilmassage-Praxis • Ilja Kade • 1150 Wien, Löhrgasse 15 • 0699/ 192 220 22 •